|  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt

Allgemeinchirurgie AOZ

Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche
- durch plastische Naht (Shouldice)
- bei Bedarf Verwendung von Kunststoffnetzen (z.B. Lichtenstein)
- endoskopische Technik (TAPP)


Wir haben seit Nov. 2011 das Siegel
"Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie" erhalten!
https://www.herniamed.de/



Hierdurch soll die Qualität der Patientenversorgung verbessert
und valide Daten für die Versorgungsforschung geliefert werden.

Wir sind die erste Praxis mit Klinikanbindung an das
Alice-Hospital
https://www.alice-hospital.de/ in Darmstadt,
die das Siegel der Deutschen Herniengesellschaft
http://www.herniengesellschaft.de/ erhalten hat !


Bericht über das Herniensiegel in der Presse!
herniezentrum.pdf


Kinderchirurgischen Erkrankungen:
Hiatushernien mit gastroösophagialer Refluxerkrankung

in Kooperation mit den
Darmstädter Kinderklinken Prinzessin Margaret
http://www.kinderkliniken.de/klinik/?chkrel=redirect&returnadd=%2Findex.html

Leistenbrüche (offen und endoskopisch)
Phimosen